Manche Leute haben Arbeit in der Gemeinde. Andere lassen sich auf ein Dienst ein.

Was ist der Unterschied?

Wenn du etwas tust, nur weil niemand es tut ... - Das ist Arbeit!

Wenn du das tust, um Gott zu dienen ..... - Das ist ein Dienst!

 

Wenn du aufgehört hast, etwas zu tun, weil dich jemand dafür kritisiert hat .... -Das ist Arbeit!

Wenn du trotz Kritik weiter dienst ... Das ist ein Dienst!

 

Wenn du etwas nur tust, solange es dich bei deinen Geschäften nicht stört ... - Das ist Arbeit!

Wenn du der Arbeit gewidmet bist, auch wenn du keine Zeit hast, andere Dinge zu tun ... - Das ist ein Dienst!

 

Wenn du aufgehört hast, etwas zu tun, weil dich noch nie jemand gelobt oder dir gedankt hat ... -Dann ist es Arbeit!

Wenn du deinen Job behältst trotz der Tatsache, dass niemand sonst deine Bemühungen bemerkt .... - Das ist ein Dienst!

 

Wenn du etwas tust, weil jemand anderes gesagt hat, dass es getan werden sollte .... - Das ist Arbeit!

Wenn du das tust, weil du erkennst, dass Gott es getan haben will ... - Das ist ein Dienst.

 

Es ist schwer, von der Arbeit begeistert zu sein!

Aber es ist fast unmöglich, nicht vom Dienst begeistert zu werden!

Typischerweise wird die durchschnittliche Gemeinde mit Menschen gefüllt, die die Arbeit tun ... Aber eine schöne und wachsende Gemeinde besteht aus Menschen in dem Dienst Gottes ... Was für eine Gemeinde das sein wird, hängt von dir ab.

 

 

Erntedankfest 2013
Erntedankfest 2013