Aber der Tröster,

der Heilige Geist,

welchen mein Vater senden wird

in meinem Namen,

der wird euch alles lehren und

euch erinnern alles des,

das ich euch gesagt habe.

 

Johannes 14,26

 

Der Heil’ge Geist

Der Heil’ge Geist kam auf die Erde,
auf der die Traurigkeit so groß,
auf der schon jedem Adamserben
die Tränen fielen in den Schoss.
Er kam um Menschen zu beweisen,
dass niemand schuldlos ist vor Gott,
kam um auf Jesus hinzuweisen,
der für uns litt den Kreuzestod.

Der Heil’ge Geist kam auf die Erde.
Er wirkt an Menschen weit und breit,
auf dass es hell im Herzen werde,
welches zur Umkehr ist bereit.
Er kam die Neugeburt zu wirken,
die ohne ihn nicht möglich ist.
Er kam zu helfen und zu stärken,
und das zu jeder Zeit und Frist.

Der Heil’ge Geist kam auf die Erde
zu lindern Kummer, Gram und Schmerz,
um zu erfreu’n die Christenherde,
die sehnsuchtsvoll blickt himmelwärts.
O Herr, hab’ Dank für diese Gabe,
für diesen wunderbaren Geist!
Durch ihn sei dir an jedem Tage
Anbetung, Ehre, Lob und Preis.